Kostenlos informiert bleiben

Nachrichten aus Freiburg...

...für Ihre Homepage
...als RSS-Feed
...als Favorit


Girl des Tages



Nachrichten Hot-Spots
Nachrichten aus Freiburg


Vier mal Totalschaden nach Unfall bei Lörrach

Freiburg, Di. 17.11.15 17:44
Nachrichten von Redaktion_LocalXXL
Vier mal Totalschaden nach Unfall bei Lörrach
Foto: Symbolbild

Freiburg - Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der A 98 bei Lörrach ein schwerer Verkehrsunfall, an dem vier Autos beteiligt waren. Da anfänglich von Verletzten und qualmenden Autos gesprochen wurde, rückte neben Polizei und Feuerwehr auch der Rettungsdienst aus. Der kümmerte sich um die Fahrzeuginsassen, von denen jedoch keiner Verletzungen geltend machte. Die Ermittlungen der Polizei ergaben folgenden Unfallhergang: ein 18-jähriger Fahranfänger befuhr mit seinem Audi die A 98 von der "Lucke" kommend talwärts in Richtung Lörrach. Kurz vor der Ausfahrt Lörrach-Mitte überholte er noch ein Fahrzeug und wechselte über den rechten Fahrstreifen auf die Ausfahrtspur. Dort hatte sich der allmorgendliche Rückstau gebildet. Dem 18-Jährigen gelang es nicht mehr, hinter dem am Stauende stehenden Opel Corsa anzuhalten. Er fuhr mit hoher Wucht auf und wurde auf den rechten Fahrstreifen zurückgeschleudert. Dort krachte der Audi gegen einen Golf, wurde auf die Ausfahrtspur abgewiesen und krachte dort gegen einen Toyota. Dieser wiederum wurde nach links weggeschleudert und kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. An allen vier Autos entstand vermutlich Totalschaden. Die A 98 musste zwischen den AS Kandern und Lörrach-Mitte zeitweise komplett gesperrt werden. Infolge dessen kam der Berufsverkehr fast zum Erliegen und es gab kilometerlange Staus. Die Unfallstelle war gegen 10 Uhr geräumt, danach normalisierte sich der Verkehr nach und nach.
Quelle: Polizeipräsidium Freiburg


Weitere Unfälle in Bildern
In Grönichen ist ein Auto mit einem Zug kollidiert. (Foto: Polizei)Bei einem Unfall in Stäfa ist ein Mann ums Leben gekommen. (Foto: Polizei)Bei einem Unfall in Uhwiesen ist eine Frau ums Leben gekommen. (Foto: Polizei )bei einem schweren Unfall auf der A4 bei Merishausen sind zwei Menschen gestorben. (Foto: Polizei )